Infos

Busfahrt zu Heimspielen (Hin- & Rückfahrt)

Fahrtkosten Mitglieder: 7,- €
Fahrtkosten Nicht-Mitglieder: 9,- €
ab Büdesheim: alle 6,- €
ab Bergen-Enkheim: alle 6,- €

Beschreibung der Abfahrtsorte:

Düdelsheim: Sport-Pokale-Wagner, Elsegrund
Altenstadt-Lindheim: Bushaltestelle am Festplatz
Altenstadt: Bushaltestelle „Alte Molkerei“ (Hauptstraße, gegenüber Eisdiele)
Altenstadt-Höchst: Bundesstraße, Bushaltestelle
Nidderau-Heldenbergen: Bushaltestelle Hauptstraße, Kirche
Büdesheim: Haupstraße, Altes Rathaus / Sparkasse
Bergen-Enkheim => Feuerwehrgerätehaus


EFC Altenstadt 1974 Busroute Heimspiel auf einer größeren Karte anzeigen

Busdauerkarte (gültig für eine Saison)

Gültig für alle 17 Bundesliga Heimspiele.
Pokal- oder sonstige Spiele sind in diesen Preisen nicht enthalten!

EFC Mitglieder = 65,- €

Abfahrtszeiten Heimspiele der 1. Bundesliga

Abfahrt Freitags, Spielbeginn 20:30 Uhr:
Düdelsheim: 17:45 Uhr / Lindheim: 17:50 Uhr / Altenstadt: 18 Uhr / Büdesheim: 18:15 Uhr / Bergen-Enkheim: 18:30 Uhr

Abfahrt Samstags & Sonntags, Spielbeginn 15:30 Uhr:
Düdelsheim: 12:45 Uhr / Lindheim: 12:50 Uhr / Altenstadt: 13 Uhr / Büdesheim: 13:15 Uhr / Bergen-Enkheim: 13:30 Uhr

Abfahrt Samstags, Spielbeginn 18:30 Uhr:
Düdelsheim: 15:45 Uhr / Lindheim: 15:50 Uhr / Altenstadt: 16 Uhr / Büdesheim: 16:15 Uhr / Bergen-Enkheim: 16:30 Uhr

Abfahrt Sonntags, Spielbeginn 17:30 Uhr:
Düdelsheim: 14:45 Uhr / Lindheim: 14:50 Uhr / Altenstadt: 15 Uhr / Büdesheim: 15:15 Uhr / Bergen-Enkheim: 15:30 Uhr

Abfahrtzeiten zum DFB-Pokal

Düdelsheim: 2:45 Std. vor Spielbeginn
Altenstadt: 2:30 Std. vor Spielbeginn
Büdesheim: 2:15 Std. vor Spielbeginn
Bergen-Enkheim: 2:00 Std. vor Spielbeginn

Jahresbeitrag EFC Altenstadt (gültig für eine Spielzeit)

15,- € (Abbuchungen erfolgen in der Regel im August)
Jugendliche bis 18 Jahre bezahlen 10,- € Beitrag.

Weitergabe der Dauerkarten

Anfang des Jahres wurde die Fanclubcard für jedes EFC-Mitglied seitens Eintracht Frankfurt eingeführt. Diese ist als Ermäßigungsnachweis beim Stadionbesuch mitzuführen, da unsere Dauerkarten ermäßigte EFC-Dauerkarten sind. Wie bereits in einigen Gesprächen und in der JHV 2008 erklärt, wird es in der kommenden Saison stichprobenartig zu Kontrollen der Ermäßigungsnachweise kommen. Wer seine Fanclubcard noch nicht erhalten hat, möchte uns bitte ansprechen.

Solltet ihr mal verhindert sein und die Karte an jemand anderen weitergeben, so ist zu prüfen, ob dieser auch Ermäßigungsberechtigt ist. Ermäßigungsberechtigt sind Mitglieder der Eintracht, Rentner, Schwerbeschädigte Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende, Auszubildende, Schüler und Mitglieder in offiziellen EFC. Ist dies nicht der Fall, so ist die Differenz zum Tageskartenpreis für dieses Spiel nachzuzahlen. Dies kann an einem Terminal vor dem Eingang am Stadion oder vorab unter http://www.eintracht.de/tickets/dauerkartenupgrade (per Kreditkarte) erfolgen.

Infos über weitere Eintrittskarten

Für normale Heimspiele besorgen wir in der Regel keine weiteren Karten, da auch unser Bus bis auf ein paar freie Plätze mit Dauerkarten belegt/ausgebucht ist. Nur in Ausnahmefällen werden für Mitglieder weitere Karten bestellt. Bei Pokalspielen steht uns für jede EFC-Dauerkarte eine reservierte Karte zur Verfügung. Diese können nur vom EFC Vorstand mit gesonderten Zugangsdaten bei der Eintracht abgerufen werden und nicht von Mitgliedern selber bestellt werden. Wir rufen alle Dauerkartenplätze bei der Eintracht ab. Sollte sich jemand selber weitere Karten für ein Heimspiel bestellen möchten, so steht unter www.eintracht.de ein Ticketservice zur Verfügung. Hier können auch die offiziellen Vorverkaufsstellen eingesehen werden, in welchem die Tickets direkt gekauft werden können.